Newsflash

Die Es-Saison hat begonnen

buddi tnHB9FM konnte in den ersten Maitagen die Sporadic-E Saison einläuten mit QSOs nach Skandinavien, Süd- und Osteuropa. Wir wünschen Euch viel Erfolg beim 6m-DX und eine gute und lange Es-Saison.

 

Bild: Buddipole 6m-Antenne

D-Star Relais jetzt mit Motorola GM900

 

gm900

Am Samstag, 27. April 2013 haben wir an unserem D-Star Relais die TX und RX Einheit durch Motorola GM900 ersetzt. Diese Geräte kommen aus dem Profi-Bereich und haben sich schon bei vielen anderen Analog- und Digital-Relais bewährt. Die Ausgangsleistung des TX beträgt 15 Watt. Durch den Einsatz dieser Geräte konnte die Empfängerempfindlichkeit des Relais nochmals gesteigert werden. Zudem werden nun auch die RX Rufzeichen bei allen D-Star Funkgeräten angezeigt, was besonders für die RX->CS Funktion wichtig ist. Auch bei der Qualität des Audiosignals ist eine Verbesserung hörbar.

 

Sanierung Flachdach Bruderholzspital

 

mast3

Auf Grund von Sanierungsarbeiten am Flachdach des Kantonsspital Bruderholz mussten wir die Antennenanlage in der Befestigungshöhe nach oben verschieben. Dank der spontanen Mithilfe von Michael HB9FGU und Martin HB9RCJ sowie dem Chef der technischen Abteilung des Spitals wurden die Arbeiten unter erschwerten Bedingungen (Graupelschauer, Schneeschauer) nach rund 2 Stunden erfolgreich beendet. Ein grosser Dank an die beteiligten Personen.


mast2

Verbesserungen am D-Star Relais HB9EAS

Am Sonntag, 31. März 2013 konnten wir durch einen Umbau die Empfangsempfindlichkeit unseres D-Star Relais HB9EAS B erheblich verbessern. Die Senderausgangsleistung des Relais ist nach wie vor dieselbe. Rapporte sind willkommen und können an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Mehr Informationen zum D-Star Relais können im Hauptmenü unter "D-Star Relais HB9EAS" aufgerufen werden.

 

Das Sysop Team HB9EYW und HB9TQJ wünscht viel Spass mit dem verbesserten Relais.

Neues APRS iGate HB9FM-10 in Betrieb

Am 16.12.2012 haben wir das APRS iGate HB9FM-10 in Betrieb genommen. Das iGate unterstützt die bestehende APRS Infrastruktur in der Region und speist alle APRS Pakete auf 144.800 MHz ins APRS-Netzwerk im Internet ein. Auf APRS.fi kann man sehen woher überall Pakete eingespeist werden. Um die APRS Frequenz nicht weiter zu verstopfen, wird das iGate die empfangenen Pakete nur ins Internet einspeisen und nicht auf 2m wieder aussenden. Das QTH des neuen iGate befindet sich auf dem Bruderholz im Clublokal des FACB.

 

hb9fm-10

iGate HB9FM-10 bestehend aus:
TRX Ascom SE-550
TNC2C
ALIX Board mit Software APRS4R